warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

HELGA Cup Hamburg

Fotos: Sven Jürgensen

HELGA CUP 2018 in Hamburg.

62 Frauencrews auf der Alster. Gesegelt wurde Seascape 24 und J70 im Fleet Race Format. Mit dabei waren zwei österreichische Crews – AUT of Control und Team Yachtrevue. Inmitten traumhafter Kulisse wurde auf hohem Niveau gesegelt. Aus einer Idee wurde ein riesiges Event.  Aus ursprünglich 20 geplanten Teams waren es plötzlich 80 und schlußendlich 62 – als ob Seglerinnen auf dieses Event gewartet hatten. Von Proficrews bis Rookie Crews war alles mit dabei. So wie Spaß, Ehrgeiz und die Freude, hier mit dabei sein zu können. Organisiert wurde dieses Segelevent von Sven Jürgensen und vielen tatkräftigen Unterstützerinnen und Unterstützern. Schauplatz war der Norddeutsche Regattaverein, der vom 1.6-3.6 von rund 248 Frauen eingenommen wurde.

Der Heimweg stellte für einen Teil unserer österreichischen Seglerinnen noch eine kleine Herausforderung dar. Am Sonntag stand der Hamburger Flughafen aufgrund eines Stromausfalls still. Kurzerhand wurden alle von Andraz eingepackt´. Bis München wurde das ein spannender Roadtrip…

Viele weitere Fotos findet ihr auf Facebook unter “Helga Cup”

 

HELGA Cup Training mit Tobias Schadewaldt

Anschließend an die Seascape Challenge war die Free Spirit Sailing School in Jezera Basispunkt für das Training für den bevorstehenden Helga Cup. Der deutsche Olympiateilnehmer Tobias Schadewaldt trainierte vom 24.-27. April mit zehn Helga Cup Teilnehmerinnen aus Österreich und Deutschland für die bevorstehende Regatta im Juni auf der Seascape 24. Yoga in der Früh, Theorieeinheiten am Vormittag, Bootshandling, Bojenmanöver, Gennakermanöver – von allem war etwas dabei! Ein perfekt organisiertes Rahmenprogramm, tolles segeln und ein traumhafter Ort ergaben eine positive Einstimmung auf den Helga Cup. Mit seiner Kamera immer mit dabei: Sven Jürgensen, Initiator des Helga Cups. Ivan, Barbara und Marina – die guten Seelen der Segelschule, gebührt großer Dank. Ihr Spirit trägt unweigerlich dazu bei, dass dieser Ort ein ganz besonderer ist. Abends, nach dem Training, wurde gemeinsam gegessen, gelacht und natürlich übers segeln geplaudert.

Seascape Challenge 2018

Zum dritten Mal fand dieses Jahr die Seascape Challenge in Jezera/Murter statt.

Basis: Free Spirit Sailing School. Ein Platz zum wohlfühlen und voller Herzlichkeit!
Am Start: 26 Seascape 18/7 Seascape 27/4 Seascape 24
Nationen: AUT/GER/SLO/SRB/JPN (!)/CRO/SUI/SWE/ITA/HUN
Challenge: 70sm/140sm
Stimmung: Einzigartig
Community: Großartig
Strecke: 20sm Downwind bei 10-12kn

 

 

AUT 390/AUT 402/AUT 401/AUT 352 –  Unsere 4 österreichischen Crews unter den ersten 11 von 26 StarterInnen der Seascape 18.

Fotos: Ana Sutej, Uros Kekus

Mehr Fotos, Teams und Ergebnisse findet ihr unter:

http://seascapechallenge.com/

Jabuka Vodice November 2017

Jabuka 2017 Seascape 27

Klassenmeisterschaft Weinleseregatta 2017

Weinlese

Seascape Cup Chiemsee

More to come soon…

Seascape Challenge 2017

Jezera 2017

loading
×